Header

THEO Logo
Aktuelle Hinweise:


26.06.2015
Bürgermeister Dreier zeichnete Absolventinnen und Absolventen der Sekundarstufe II aus

Am Mittwoch, 24. Juni, wurden die besten Absolventinnen und Absolventen der Gymnasien und Abendschulen feierlich geehrt. Bürgermeister Michael Dreier empfing 35 Schülerinnen und Schüler, sowie ihre Schulleiter und Vertreter der Schulpflegschaft im Historischen Rathaus. Von allen Schülerinnen und Schülern, die in diesem Jahr ihren Schulabschluss absolviert haben, haben sich insgesamt 52 Absolventinnen und Absolventen durch besondere Leistungen ausgezeichnet. Neben schulischen Erfolgen wurde auch besonderes soziales Engagement geehrt.

Vom Gymnasium Theodorianum erhielten Julia Kim, Theresa Nolte, Johannes Nüßer, Lara Baur und Maximilian Gekle Urkunden.

>>> mehr im Presseportal der Stadt Paderborn


24.06.2015
RAHMENHANDLUNG - Zwei äußerst gelungene Aufführungen des Literaturkurses II unter der Leitung von Kurt Berhörster am 22. und 23.06.2015 in der Aula

Informationen zum Stück:
Das Stück wurde von drei Mitschülerinnen des Kurses - Kimsey Zajac, Kim Weichel und Kristin Waßmuth - selbst geschrieben. Inspirationen holten sie sich aus verschiedenen Epochen, die wir Ihnen in einem Flyer (s.u.) gerne vorstellen.

Nach der Scheidung seiner Eltern muss Finn mit seiner Mutter in ein altes, fast baufälliges Haus umziehen. In seinem neuen Zimmer fühlt er sich überhaupt nicht wohl, nur vier riesige Portraits alter Meister hängen an der schäbigen Wand. Mit einem seltsamen Gefühl spürt er außerdem, dass die Personen ihn zu beobachten scheinen: Finn glaubt aus Augenwinkeln heraus gesehen zu haben, wie sich die Figuren in den Bilderrahmen bewegten als er ins Zimmer kam.

Alles nur Einbildung?

Was hat es mit den dargestellten Vertretern von vier Epochen in den  Portraits auf sich?

Ob die Geschichte in dem maroden Haus noch gut endet?


>>> zum Flyer

>>> zu den Fotos der Aufführung im THEO:net


21.06.2015
56 holländische Schülerinnen und Schüler des St. Norbertus College zu Gast im THEO

von Montag  22.6.  bis  Donnerstag 25.6.   haben wir 56 holländische Schülerinnen und Schüler des St. Norbertus College zu Gast.

Die Schüler werden von vier Lehrerinnen und Lehrern unter der Leitung von Herrn Eelco Hoecke begleitet.

Für das Theodorianum begleiten das Projekt: Herr Rüther, Herr Pfeiffer und Frau Brockhoff.

Das Programm im THEO:net; 21.06.2015


21.06.2015
THEO-Beach-Team bei den Landesmeisterschaften

Am Dienstag, den 16.2. machte sich das Beach-Team des Gymnasium Theodorianum auf den Weg zu den Landesmeisterschaften nach Marl. Zuvor hatte sich die Mannschaft wie jedes Jahr bei den Kreismeisterschaften in Paderborn und

Das THEO_Beach_team

den in Minden stattfindenden Bezirksmeisterschaften die Qualifikation erkämpft.

Das THEO-Team reiste am Ende nach einem langen und erfolgreichen Turniertages mit dem siebten Platz von zwölf in die Paderstadt zurück.   

>>> mehr im THEO:net; 21.06.2015


16.06.2015
Entlassung der Abiturientia am Samstag, 20. Juni 2015

9.00 Uhr    Ökumenischer Abschlussgottesdienst in der Marktkirche

10.30 Uhr  Verabschiedung in der Aula des Gymnasium Theodorianum

>>> Fotoalbum Entlassung der Abituirentia 2015

 Die Einladungskarte, gestaltet von Carolin May und Louisa Schmalhorst

 

>>> Zu den Fotoalben der Sommerkonzerte 2015

16.06.2015
Sommerkonzerte in der Aula

Auch in diesem Schuljahr finden zum Ausklang des Schuljahres wieder die Sommerkonzerte des THEO in der Aula statt!

 

 

 

 

 

 

 

Das Konzert der Unterstufe fand statt am

Dienstag, dem 9.6.2015, 19.00 Uhr.

Das Konzert der Mittel- und Oberstufe findet statt am


Donnerstag, den 18.6.2015, 19.00 Uhr.

Alle Mitglieder der Schulgemeinde und interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, diese Konzerte zu besuchen und die musikalischen Aufführungen zu genießen!

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

>>> zum Fotoalbum des Konzertes der Unterstufe

 

 

 


16.06.2015
Der Literaturkurs II unter Leitung von Kurt Berhörster präsentiert als


Uraufführung:
"Rahmenhandlung – Das Stück das aus dem Rahmen fällt"


am Montag, 22.06.2015

sowie am Dienstag, 23.06.2015,

jeweils um 19:30 Uhr, in der Aula unserer Schule

 


12.06.2015
Erfolge beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Englisch und Latein

Im Schuljahr 2014/1015 haben erneut Schülerinnen und Schüler des THEO aus den Jahrgangsstufen 8 und 9 am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen Englisch und Latein teilgenommen.

Im Wettbewerb Englisch wurden Lynn Schulte-Kellinghaus (9a) und Charlotte Gerdes (9b) Landessieger!

Im Wettbewerb Latein errang Katharina Kim (9a) einen herausragenden ersten Platz! Lena Vollbracht (9d) erreichte einen exzellenten zweiten Platz! Jaqueline Schnell (8c), Benedikt Kim (8a) und Carolin Gatzke (9a) erreichten sehr gute dritte Plätze

>>> mehr im THEO:net; 12.06.2015


10.06.2015

Die Schulgemeinde des Gymnasium Theodorianum trauert um ihren
ehemaligen Kollegen und Lehrer

Herrn

Albert Schmitz

*24. August 1947       †01.Juni 2015

Zwischen 1988 und 2013 prägte er an unserer Schule, an der er selbst Schüler war, mit seinen Fächern Latein und Erdkunde zahlreiche Schülergenerationen.

Seine Liebe zum Beruf und zu seinen Fächern, insbesondere zum Fach Latein, zeigte sich u.a. auch darin, dass er über seinen Unterricht hinaus bundesweite Wettbewerbe betreute, Sprachkurse an der Universität gab und ein Jahr über die Pensionsgrenze hinaus im Schuldienst blieb.

Sein fester Standpunkt sowie seine Konsequenz und Fairness verschafften ihm bei Kollegen und Schülern hohes Ansehen und Respekt.

 

Dorothea Frintrop-Bechthold OStD´                            Dr. Christiane Gronemeyer

                für das Kollegium                                                    Schulpflegschaft

Gereon Potthast

Ehemaligenvereinigung


09.06.2015
Aufführungen der Literaturkurse

Der Literaturkurs I der Q1 präsentiert am 15.06.2015 um 19.30 Uhr in der Aula des THEO:

"In Love with Shakespeare" von Marlene Skala.

 

 

Und der Literaturkurs II unter Leitung von Kurt Berhörster präsentiert als


Uraufführung:
"Rahmenhandlung – Das Stück das aus dem Rahmen fällt"


am Montag, 22.06.2015

sowie am Dienstag, 23.06.2015,

jeweils um 19:30 Uhr, in der Aula unserer Schule

 


06.06.2015
Sommerkonzerte in der Aula

Auch in diesem Schuljahr finden zum Ausklang des Schuljahres wieder die Sommerkonzerte des THEO in der Aula statt!

Das Konzert der Unterstufe findet statt am

Dienstag, den 9.6.2015, 19.00 Uhr

Das Konzert der Mittel- und Oberstufe findet statt am

Donnerstag, den 18.6.2015, 19.00 Uhr.

Alle Mitglieder der Schulgemeinde und interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, diese Konzerte zu besuchen und die musilaischen Aufführungen zu genießen!

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

                           >>> zum Fotoalbum

 


05.06.2015
"Gebetomat" im THEO ... kann erprobt, ausprobiert, verwundert wahrgenommen, kritisiert, bestaunt.... werden

In der nächsten Woche (08. - 12.06.2015) wird der "Gebetomat" im Theodorianum aufgestellt und kann dort von allen interessierten Kolleginnen und Kolegen, Schülerinnen und Schülern erprobt, ausprobiert, verwundert wahrgenommen, kritisiert, bestaunt.... werden.

>>> mehr im THEO:net; 05.06.2015


29.05.2015

 

Der Newsletter  THEO-Times Nr. 5 ist erschienen

Diese Woche ist die 5. Ausgabe des Newsletter THEO-Times verschickt worden - wieder mit vielen aktuellen Infos rund um und aus dem THEO.

 


Wenn Sie ihn abonnieren möchten oder ihn online lesen möchten, klicken Sie bitte hier!

Hier finden Sie auch die älteren Ausgaben.


19.05.2015
2. Platz bei der Open African Championship der First Lego League in Johannesburg

Verena und Anna Hunstig, Schülerinnen des Theodorianum Paderborn, haben zusammen mit ihrem internationalen Team „Kasapin40“ vom 05. bis zum 07. Mai 2015 an der „Open African Championship der First Lego League“ in Johannesburg, Südafrika teilgenommen.

Die Schülerinnen haben mit ihrem Team den 2. Platz in der Kategorie Mechanical Design erhalten. Das internationale Team besteht aus zwei bulgarische Schülern aus Sofia, zwei Norwegerinnen aus Hammerfest und den beiden 14- und mittlerweile 17-jährigen Schülerinnen des THEO.

>>> mehr im THEO:net, 19.05.2015


17.05.2015
Wettbewerb Känguru der Mathematik 2015

Am 19.03.2015 haben 141 mathematikbegeisterte Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen.

Der Multiple-Choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen soll vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken. Es ist ein internationaler Wettbewerb, dessen Idee aus Australien stammt. In allen Teilnehmerländern sind die Aufgaben für die unterschiedlichen Altersklassen im Wesentlichen gleich und werden überall am selben Tag bearbeitet...

>>> mehr im THEO:net; 17.05.2015


11.05.2015
Knapp vorbei am Finale: Das NXTheo-Team erreichte den 2. Platz beim zdi-Roboterwettbewerb Robot-Game in Bielefeld am 6. Mai

Zwölf Schülerteams waren am 6. Mai beim zweiten von insgesamt zehn Regionalausscheidungen der Kategorie Robot-Game des diesjährigen zdi-Roboterwettbewerbs in Bielefeld am Start.
In der Kategorie für gemischte Schülerteams hatten die Teilnehmer in der Fachhochschule Bielefeld mit ihren selbstgebauten und selbstprogrammierten LEGO Mindstorms®-Robotern in einer vorgegebenen Zeit einen Parcours zu absolvieren.

>>> mehr im THEO:net; 11.05.2015


08.05.2015
Tim Dahm (EF) und Julian Schlangenotto (8b) drehen mit sechs weiteren Schülern aus Paderborn LEGO-Stop-Motion-Filme zur Unterstützung des SCP

Lego-SCP

Julian Schlangenotto berichtet ...

... wir sind sechs Jugendliche aus Paderborn und haben die Leidenschaft, LEGO-Stop-Motion-Filme (auch Brickfilme genannt) zu drehen.
Nach dem Aufstieg des SC Paderborn 07 in die 1. Bundesliga war für uns klar, dass wir auch einen Brickfilm über den Verein drehen wollten. So fingen wir im Februar an, erste detailreiche Sets und natürlich das wichtigste – die Benteler-Arena, bestehend aus ungefähr 8.000 Lego-Steinen, zu bauen.

Seit heute (07.05.2015) kann man den fertigen Film auf Youtube ansehen ...

>>> mehr im THEO:net; 08.05.2015

 


23.04.2015
THEO-Schachspieler besiegen den Landesmeister

Auch in diesem Schuljahr war unsere Schachmannschaft wieder überaus erfolgreich. Zwar reichte es nicht ganz zur erneuten Verteidigung des Landesmeistertitels, doch Kreis- und Bezirksmeisterschaft wurden wiederholt souverän eingefahren.

 

>>> mehr im THEO:net


27.04.2015
Fluchthelfer im Unrechtsstaat - Jürgen Sonntag berichtete  im THEO über seine Tätigkeit als Fluchthelfer

Jürgen SonntagDas THEO hatte Jürgen Sonntag als Zeitzeugen eingeladen, um die bedrohliche Situation des geteilten Deutschlands zur Zeit des Kalten Krieges zu verdeutlichen. Jürgen Sonntag hatte die Mauer in Berlin nicht nur bewusst erlebt, sondern hat auch versucht, seinen Anteil an ihrer Überwindung zu leisten.

Der heute 75-Jährige berichtete anschaulich und mithilfe von Skizzen, Lageplänen und Fotos den jetzigen Abiturienten, wie er als junger Student mit etwa 25 Mitstreitern in  West-Berlin nahe dem berühmten Checkpoint Charlie in wochenlanger Knochenarbeit einen 140 Meter langen Tunnel in den Ostteil der Stadt grub und von dort aus 57 DDR-Bürgern die Flucht in den Westen ermöglichte.

>>> mehr im THEO:net; 27.04.2015


24.03.2015
Der Newsletter  THEO-Times Nr. 4 ist erschienen

Diese Woche ist die 4. Ausgabe des Newsletter THEO-Times verschickt worden - wieder mit vielen aktuellen Infos rund um und aus dem THEO.


Wenn Sie ihn abonnieren möchten oder ihn online lesen möchten,klicken Sie bitte hier!


23.03.2015
THEO Ultimate Frisbee Team bei der UJDM erfolgreich

Es war erst die zweite Wettkampfteilnahme des THEO-Teams "Die gestiefelten Kater" und schon hat die Mannschaft einen tollen 12. Platz bei der "Ultimate Junioren Deutsche Meisterschaften" der U17 in Heidelberg gewonnen!

>>> mehr im THEO:net, 23.03.2015


18.03.2015
Achtung Kunst! Persönliche Schätze neu ins Szene gesetzt

Vernissage am Freitag, 20. März um 15.30 Uhr

Die Klasse 6b des Gymnasium Theodorianum stellt ihre Kostbarkeiten vom 20. März bis zum 20. April im Diözesanmuseum aus.

Achtung Kunst!

Eine Kooperation mit Frau Dr. Bee-Schroedter vom Diözesanmuseum in Paderborn war Anlass für die Klasse 6b sich mit dem Thema „Besondere Schätze“ im Kunstunterricht zu beschäftigen. Nachdem wertvolle Schreine und Reliquien im Museum betrachtet wurden, waren die Ideen der Schülerinnen und Schüler gefragt.

„Welcher Gegenstand ist so bedeutsam und unersetzbar für dich, dass du ihn niemals verschenken oder verkaufen würdest?“ Mit dieser Frage setzte sich die Klasse im Rahmen des Kunstunterrichts auseinander.

Für ihre persönlichen Schätze gestalteten einige Schülerinnen und Schüler Schatzkisten; andere „inszenierten“ ihren Gegenstand auf vielfältige Weise, womit sie die für sie wichtige Bedeutung hervorheben.

Zu entdecken sind die persönlichen Schätze (z. B. Schmuck aus dem Familienbesitz, besondere Geschenke, Erinnerungen aus der Kindheit, Fußballtrikots des SC Paderborn) ab dem 20. März bis zum 20. April 2015 im Diözesanmuseum Paderborn.

>>> mehr im THEO:net, 18.03.2015


16.03.2015
Erfolgreiche Typisierungsaktion der Q2 mit der DKMS
- einmal Zellen aus der Wangenschleimhaut, bitte!

Fast schon traditionell -  wie schon seit 2004 -fand auch in diesem Jahr am Gymnasium Theodorianum wieder die DKMS-Typisierungsaktion für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 statt. Ziel dieser Aktion ist, es möglichst viele neue potentielle Stammzellspender zu gewinnen. Und bei der diesjährigen Aktion wurden 50 neue potentielle Stammzellenspender gewonnen!

Die Typisierung erfolgte mit Hilfe eines Abstriches der Wangenschleimhaut, mit dem die Gewebemerkmale im „Life Science Lab“ der DKMS in Dresden festgestellt werden ...

>>> mehr im THEO:net, 16.03.2015


09.02.2015
Ausstellung „Bilderkonzert“ der Klasse 9a

Lassen sich Musikstücke in Malerei „übersetzen“?
Dass es spannende Berührungspunkte zwischen Musik und Malerei gibt, beweist die Klasse 9a.

Mithilfe ungegenständlicher Formen, aber auch gegenständlicher Motive setzten die Schülerinnen und Schüler ihre Eindrücke und Empfindungen zu einem selbst gewählten Lied mit Acrylfarben auf Leinwänden um.

Entstanden sind vielfältige Bildwelten zu dynamisch-wilden, ruhigen, fröhlichen, aber auch melancholischen Musikstücken.

Zu sehen sind die Arbeiten ab dem 16. Februar bis zum 17. April montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn, Husener Str. 81  (Station K1 und Übergang zum SPZ).

 

>>> Einige Bilder können hier schon online angeschaut werden.

 

>>> zum Bericht der NW, 11.03.2015

 


12.03.2015
Lego-Robotik-THEO-Team gewinnt in Thessaloniki

Verena und Anna Hunstig gewinnen im internationalen Lego-Robotik-Team "SAP Kaspin 40" den 1. und 2. Platz des Griechischen und Bulgarischen Finales in Thessaloniki.

Mit dem Sieg sicherte sich das Team, dem noch zwei Norwegerinnen und zwei Bulgaren angehören, die Qualifikation für die Teilnahme an den internationalen Meisterschaften "Open African Championshiship" in Südafrika (7. und 8. Mai) und "Open Asian Championship" in Australien.

>>> mehr im Bericht der NW, 10.03.2015


11.03.2015
Theateraufführung des Literaturkurses Q2 am 11.03.2015, 15.00 Uhr

Der Literaturkurs der Q2 lädt am Mittwoch, dem 11.03.2015, zu einer öffentlichen Generalprobe  des Stückes "Die öffentliche Theaterprobe" um 15.00 Uhr in die Aula ein!

 

Eingeladen sind sind ganz herzlich alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe, das Kollegium, die Eltern und alle Interssierten!

 


10.03.2015
Die Benefiz-Abende am 6. und 7. März waren ein toller Erfolg

Bei seinem zehnten Benefizabend sammelte das Gymnasium Theodorianum Spenden für die brasilianische Partnerschule »Frei Alberto«. Bruder Augustinus Diekmann stellte das Hilfsprojekt vor und bedankte sich stellvertretend für die brasilianische Schulgemeinde für das verlässliche Engagement der Theodorianer.

Seit August haben Schüler und Lehrer dafür geplant und organisiert. Wegen der hohen Nachfrage wurde die Vorführung an zwei Abenden präsentiert - an beiden Abenden war die Aula ausverkauft!

>>> mehr im THEO:net; 10.03.2015


03.03.2015
Benefiz-Abend am 6. & 7. März

Musik, Tanz und Unterhaltung – Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Theodorianum richten auch dieses Jahr wieder einen Benefizabend zugunsten der Partnerschule Frei Alberto in Brasilien aus. Erstmalig wird die Show aufgrund der hohen Nachfrage an zwei aneinander folgenden Abenden, an 6. und am 7. März 2015 aufgeführt.

Neben den Musikensembles der Schule stellen einzelne Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersklassen ihre persönlichen Talente zur Schau. Während der Probenarbeit formierten sich auch neue Musik- und Tanzgruppen sowie Bands, welche zu einem abwechslungsreichen Programm führen.

Wir freuen uns, Sie in unserer Schulaula an einem der Abende begrüßen zu dürfen!

Kartenvorverkauf im Sekretariat des Gymnasium Theodorianum

VVK-Beginn: 10.2.2015

Telefon: 05251 – 188 980 0

Termine: 6. März 2015, 19:00 Uhr, Einlass 18:30, Eintritt 5,- € Spende

 und       7. März 2015, 19:00 Uhr, Einlass 18:30, Eintritt 5,- € Spende

>>>mehr im THEO:net; 11.02.2015


24.02.2015
100 Jahre Erster Weltkrieg - Schüler stellen auf der "Eurovision 1914" das Projekt "Weihnachtsfrieden 1914" vor

Stellvertretend für die beteiligten Schülerinnen und Schüler der ehemaligen Klasse 9d (jetzt Q1), die dieses Projekt 2012 im Rahmen unserer Schulpartnerschaft mit dem Mildenhall College Academy (UK) auf Initiative von Frau Birgit Brockhoff begonnen haben, nahmen die Schüler Maik Friede und Carlos Reilard an der "Eurovision 1914" teil, um das Projekt "Weihnachtsfrieden 1914" des THEO sowohl der Fachwelt als auch anderen, teils ausländischen Schulgruppen (z. B. aus Großbritannien, Frankreich und Rumänien) vorzustellen.

>>> mehr im THEO:net; 24.02.2015


20.02.2015
Medienscouts des THEO arbeiten mit dem Chaos Computer Club Paderborn zusammen

Die virtuelle Welt birgt Gefahren, mit denen die Schülerinnen und Schüler und wir alle umgehen müssen. Hinweise, Warnungen, Verbote werden hierbei nicht helfen Aus diesem Grund nimmt das Medienscout-Projekt am Gymnasium Theodorianum besonders die Auseinandersetzung mit den Gefahren aber auch aber auch mit den Chancen der digitalen Welt in den Focus.

Herr Helge Jung und Herr Maximilian Wilhelm vom Chaos Computer Club standen am THEO am Montag, den 09.02.2015, mit viel KnowHow und passender Technik, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 im Rahmen des Medienscout-Projektes zur Seite...

>>> mehr im THEO:net; 20.02.2015


17.02.2015
Ab heute sind Anmeldungen zum neuen Schuljahr möglich!

>>> zu den Anmeldezeiten


09.02.2015
Ausstellung „Bilderkonzert“ der Klasse 9a

Lassen sich Musikstücke in Malerei „übersetzen“?
Dass es spannende Berührungspunkte zwischen Musik und Malerei gibt, beweist die Klasse 9a.

Mithilfe ungegenständlicher Formen, aber auch gegenständlicher Motive setzten die Schülerinnen und Schüler ihre Eindrücke und Empfindungen zu einem selbst gewählten Lied mit Acrylfarben auf Leinwänden um.

Entstanden sind vielfältige Bildwelten zu dynamisch-wilden, ruhigen, fröhlichen, aber auch melancholischen Musikstücken.

Zu sehen sind die Arbeiten ab dem 16. Februar bis zum 17. April montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn, Husener Str. 81  (Station K1 und Übergang zum SPZ).

>>> Einige Bilder können hier schon vorab angeschaut werden.


07.02.2015
Die 3. Ausgabe des Newsletter "THEO-Times" ist erschienen

Der 3. Newsletter des THEO ist am Freitag, 06.02.2015 an die Abonennten versandt worden.


Bild: THEO_Times3.jpg

Der Newsletter  Nr. 3, Ausgabe Februar/März berichtet wieder in kompakter Form über das Aktuelle am THEO der vergangenen zwei Monate.

Sie können den aktuellen Newsletter hier als PDF-Datei herunterladen.

Einfacher ist es, wenn Sie die Zustellung per E-Mail abonnieren:

 >>> zum Abonnement des Newsletter "THEO-Times"


05.02.2015
Weierstraß-Jahr zum 200. Geburtstag an der Uni eröffnet

Eröffnung Weierstraß-JahrFrau Dorothea Frintrop-Bechthold erinnerte als Schulleiterin des THEO durchaus mit Stolz an den Theodorianer Karl Weierstraß zum Auftakt des "Weierstraß-Jahres" der Uni Paderborn. Sie betonte die Rolle und den Einfluss der Schule auf den Werdegang des berühmten Paderborner Mathematikers ...

>>> mehr im Bericht der NW

>>> mehr im Bericht des WV


02.02.2015
THEO-Schüler bei "Jugend forscht" mit 2. Platz erfolgreich
und die THEO-Big-Band umrahmt die Veranstaltung musikalisch

Beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" am 31.01. 2015 im HNF errangen Julian Schlangenotto und Lennart Polnau aus der Jahrangsstufe 8 einen 2. Preis!

Sie entwickelten eine "Socken-Sortiermaschine", die dank angehefteter Chips verschiedene Socken erkennt und über ein Schneckengetriebe zur weiteren Sortierung weiterleitet ...

 

>>> mehr im THEO:net, 02.02.2015


24.01.2015
THEO mit Projekt "Weihnachtsfrieden" zur „Eurovision 1914“ nach Oberhausen eingeladen / Veranstaltung bildet Abschluss des LVR-Verbundprojektes „1914 – Mitten in Europa“

Eurovision 1914Ob Schulen, Museen, Gedenkstätten oder Archive – wer ein Schülerprojekt zum Ersten Weltkrieg gestaltet hat, konnte sich beim Landschaftsverband Rheinland (LVR) für eine Teilnahme bei der internationalen Tagung unter dem Titel „Eurovision 2014 – eine Zwischenbilanz“ am 19. und 20. Februar 2015 im LVR-Industriemuseum in Oberhausen bewerben.

>>> mehr im THEO:net, 24.01.2015



25.01.2015
Girls’Day - Boys’Day 2015 am 23. April

Am Donnerstag, 23. April 2015,  öffnen Unternehmen, Betriebe, Hochschulen und Forschungszentren wieder ihre Türen für Schülerinnen und Schüler. In Tagespraktika und/oder Workshops lernen die Schülerinnen und Schüler Geschlechterklischees zu überwinden und Vorbehalte abzubauen, um breite und vielfältige Interessen für ihre Berufs- und Lebensplanung zu entwickeln.
Interessierte Schülerinnen und Schüler püssen sich rechtzeitig um die Planung dieses Tages kümmern.

>>> mehr im MINT-Portal


Das THEO wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2015!

 

19.12.2014
Q2 (Abi-Jahrgang 2015) gewinnt zweiten THEO-D.F.B.-F.A.-C.U.P.!!!

In der zweiten Auflage des schulinternen Fußballturniers THEO-D.F.B.-F.A.-C.U.P. gewann das Team der Q2 (Abi’15) des THEO den begehrten Wander-Pokal.

Wieder nahmen sechs Mannschaften in zwei Gruppen teil, wobei die beiden bestplatzierten Mannschaften je Gruppe die Zwischenrunde „über Kreuz“ (Halbfinale) bestritten. Die Oberstufe (Q2, Q1, EF) ermittelte in der Vorrunde die beiden Zwischenrundenteilnehmer und blieben tabellarisch in der Schul-Reihenfolge von oben nach unten. In der zweiten Gruppe konnte sich das Eltern-Team vor dem Titelverteidiger – dem Team der ehemaligen Abiturienten – und dem Lehrer-Team positionieren...

>>> mehr im THEO:net, 19.12.2014


16.12.2014
Zwei Mathe-Asse vom THEO für den Landeswettbewerb qualifiziert

Zwei Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Theodorianum haben die dritte Runde der Mathematik-Olympiade erreicht und dürfen am Landeswettbewerb in Wuppertal teilnehmen.

Am 15.11.2014 kamen 114 motivierte Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Paderborn nach Schloß Neuhaus, um an der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade teilzunehmen. Unter ihnen waren 33 Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Theodorianum, die sich nach der ersten schulinternen Runde der Mathematik-Olympiade für die Teilnahme an der Regionalrunde qualifiziert hatten. Hatten sie in der ersten Runde noch zwei Wochen für die kniffeligen Aufgaben Zeit und konnten diese zu Hause bearbeiten, mussten sie sich in der zweiten Runde unter Klausuratmosphäre behaupten ...

>>> mehr im THEO:net, 16.12.2014


08.12.2014
Denkmalseinweihung in Belgien durch Paderborner und britische Schüler

zum Fotoalbum„We will remember them“ - so lautet der Abschlussruf bei der an jedem Abend stattfindenden  Gedenkzeremonie „Last Post“ im Menempoort, dem Memorialbogen für zehntausende gefallene Briten in Ypern.

In Flandern ist nicht zu übersehen, dass an die Toten des Ersten Weltkrieges erinnert wird. Fast jedes Dorf an der Westfront hat einen Soldatenfriedhof und Denkmäler.

Seit diesem Samstag steht ein weiteres, errichtet von Paderborner Schülern des Gymnasiums Theodorianum und Schülern ihrer englischen Partnerschule, der Mildenhall College Academy bei Cambridge, um an eine Besonderheit während des Großen Krieges zu erinnern – den „Weihnachtsfrieden“ von 1914.

>>> mehr im eigenen Informationsportal zur Einweihungsfeier

>>> zum Bericht der NW; 03.12.2014
>>> zum Bericht im WV; 06.12.2014


30.11.2014
Auch in diesem Jahr gibt es wieder den
THEO im AdventTHEO-Adventskalender - von Schülern für Schüler! 

>>>  zum Adventskalender     

Veranstaltungshinweis:

„Musik zum Advent“ am Gymnasium Theodorianum - >>> Fotos vom Konzert in der Marktkirche

In der Adventszeit geben die Musiker des Gymnasium Theodorianum  traditionell ein vorweihnachtliches Konzert, bei dem auch in diesem Jahr  alle Ensembles der Schule  mitwirken werden.

Das Programm umfasst u. a. alte, aber auch neue poppige und internationale Weihnachtslieder, dargeboten von den jüngsten Musikern des Unterstufenchores und -orchesters. Die Turmbläser sowie das Schulorchester führen festliche Barockmusik von Händel bis Corelli auf,  der Schulchor bietet mit Bruckners  „Locus iste“ einen „Klassiker“ der Chormusik, wird aber auch (mit Trommeln begleitet) ein 6-stimmiges afrikanisches Weihnachtslied präsentieren.

Das Konzert, bei dem das Publikum bei zwei Adventsliedern zum Adventskonzert 2014Mitsingen eingeladen ist, findet seinen feierlichen Abschluss im Ambrosianischen Lobgesang, der von allen Mitwirkenden einstudiert worden ist und nun erstmals gemeinsam zur Aufführung gelangen wird.

Die Veranstaltung findet statt am Montag, dem 08.12.2014 um 19.00 Uhr in der Marktkirche zu Paderborn.

Der Eintritt ist frei.

>>> Fotos vom Konzert 2014


Impressionen vom Tag der offenen Tür  

THEO-Scouts führen durch die Schule

 


 >>> Fotos vom Tag der offenenTür 201
4

 

 

25.11.2014
Aktuelle Veranstaltung: Vortrag "Kopfschmerzen bei Jugendlichen"

Der Arbeitsgruppe "Gute gesunde Schule am Theodorianum" ist es gelungen Herrn Dr. med. Friedrich Ebinger (Chefarzt der Klinik für Kinder u. Jugendmedizin am St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn) für einen Informationsabend zum Thema "Kopfschmerzen bei Jugendlichen" zu gewinnen.


Der Vortrag findet am 2.12.14 im Anschluss an den Elternsprechtag ab 18:15 Uhr in der Aula des Theodorinaums statt.


Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Ansprechpartner: Herr Westhagemann

Veranstaltungshinweis:

„Musik zum Advent“ am Gymnasium Theodorianum

In der Adventszeit geben die Musiker des Gymnasium Theodorianum  traditionell ein  vorweihnachtliches Konzert, bei dem auch in diesem Jahr  alle Ensembles der Schule  mitwirken werden.

Das Programm umfasst u. a. alte, aber auch neue poppige und internationale Weihnachtslieder, dargeboten von den jüngsten Musikern des Unterstufenchores und -orchesters. Die Turmbläser sowie das Schulorchester führen festliche Barockmusik von Händel bis Corelli auf,  der Schulchor bietet mit Bruckners  „Locus iste“ einen „Klassiker“ der Chormusik, wird aber auch (mit Trommeln begleitet) ein 6-stimmiges afrikanisches Weihnachtslied präsentieren.

Das Konzert, bei dem das Publikum bei zwei Adventsliedern zum Mitsingen eingeladen ist, findet seinen feierlichen Abschluss im Ambrosianischen Lobgesang, der von allen Mitwirkenden einstudiert worden ist und nun erstmals gemeinsam zur Aufführung gelangen wird.

Die Veranstaltung findet statt am Montag, dem 08.12.2014 um 19.00 Uhr in der Marktkirche zu Paderborn.

Der Eintritt ist frei.


13.11.2014
Tag der offenen Tür am 22.11.2014 von 10.00 bis 13.00 Uhr

Das Gymnasium Theodorianum am Kamp lädt am Samstag, den 22. November 2014 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.
Die Einladung richtet sich vor allem an Schüler der vierten Grundschulklassen und deren Eltern, die sich einen Überblick über das schulische Angebot des Theodorianum machen wollen.

Um 10:15 Uhr stellt Schulleiterin Dorothea Frintrop-Bechthold das Schulkonzept in der Aula vor, wobei sie neben der Sprachenfolge auch auf andere Schwerpunkte der schulprogrammatischen Arbeit eingehen wird.

>>> zum ausführlichen Programm des Tages der offenen Tür

>>> Informationen zum Tag der offenen Tür
im THEO:net; 13.11.2014

>>> Fotos vom Tag der offenenTür 2014

>>> Bilder vom Tag der offenenTür 2013


14.11.2014
Katharina Engel meistert 1. Runde der Chemie-Olymiade

Einfach super: Katharina Engel aus der Jahrgangsstufe Q2 hat am bundesweiten Auswahlverfahren der 47. Internationalen Chemie-Olymiade teilgenommen und hat sich für die die 2. Runde qualifiziert!

Die Schulleiterin Frau Frintrop-Bechthold überreichte der glücklichen Schülerin in der letzten Woche die Urkunde.

Und Kataharina wird weitermachen...

Ein ganz herzlicher Glückwunsch für diese tolle Leistung!

>>> zur Website der Internationalen Chemie-Olympiade

 


17.11.2014zu den Fotos der Gruselnacht

Die gruselige Gruselnacht vom 31.10.2014 ...

Hier sind einige schaurige Fotos;
Trau dich und klick einfach drauf ...

 


11.11.2014
Sammlung für Kriegsgräber

Bis zum 16. November sammelt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge für den Ausbau und die Instandhaltung von Kriegsgräberstätten im Ausland. Schüler des THEO helfen engagiert bei den Sammlungen.

>>> mehr im Bericht der NW; 01.11.2014


02.11.2014
Werther nach J.W. von Goethe - eine Aufführung erneut mit Martin Bretschneider

Informationen zur AufführungDas THEO ist stolz, Martin Bretschneider ein zweites Mal für ein Gastspiel am 07.11.2014 in der Aula des THEO gewinnen zu können:

WERTHER nach J.W: von Goethe in einer Fassung von Hans Dreher und Martin Bretschneider

Beginn: 19.30 Uhr
Karten: 8,-€, ermäßigt 5,-€
Vorverkauf im Sekretariat der Schule


29.10.2014
Der erste Newsletter des THEO ist online

Der erste Newsletter des THEO ist heute an alle Schülerinnen und Schülern ausgegeben worden - einmalig als Printversion!
Neue Ausgaben werden in Zukunft ca. alle sechs bis acht Wochen per E-Mail nach Anmeldung verschickt oder können als PDF-Datei direkt herunter geladen werden.

>>> zum Download des Newsletters 1 /2014

>>> zur Anmeldung zum Bezug des Newsletters


25.10.2014
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge erhält Friedenspreis - THEO-Schüler entwerfen Monument

In einem beispielhaften Projekt mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge  engagieren sich 25 Schülerinnen und Schüler des THEO zusammen mit ihrer Partnerschule Mildenhall College Academy in England für Firedensarbeit.
Zusammen mit den englischen Jugendlichen der Partnerschule haben sie im belgischen Mesen ein Mahnmal zur Erinnerung an den Weihnachtsfrieden
1914 entworfen und errichten lassen. Am 6. Dezember wird es eingeweiht werden.

Die Arbeit des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wird  an diesem Wochenende mit der Verleihung des Friedenspreises gewürdigt.

>>> s.a. Bericht im WV, 24.10.2014


25.10.2014
Die Reise zum Geographie-Fachraum wird zur visuell erfahrbaren Weltreise

Der Raum 401 liegt im „hintersten Quadranten des altehrwürdigenSchulgebäudes“ (Originalkommentar Erdkunde-LK 2013/14), doch nun wird der Weg dorthin auch optisch zur Weltreise: Nach Einbiegen in den wegweisenden Flur erstrahlen Flora und Fauna Australiens im Licht der untergehenden Sonne.

>>> mehr im THEO:net, 25.10.2014


12.10.2014
Theodorianerabend und Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung der Vereinigung ehemaliger Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Theodorianum in Paderborn e.V. findet statt am

Freitag, 31. Oktober 2014, von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Lehrerzimmer des THEO.

Der Theodorianerabend findet im Anschluss an die Mitgliederversammlung  in der Aula des Gymnasium Theodorianum statt.

Der diesjährige Vortragende ist Univ.-Prof. Dr. med. Michael Schäfers (Abitur 1986), Direktor der Klinik für Nuklearmedizin des Universitätsklinikums Münster.

Im Anschluss an den Vortrag folgt ein gemütliches Beisammensein im Vorraum der Aula.


25.09.2014
Förderpreis der Wirtschaft an 16 Schülerinnen und Schüler des THEO verliehen


Der Förderpreis wurde an 16 Schülerinnen und Schüler des THEO vergeben, die im vergangenen Schuljahr herausragende Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik erbracht haben.

Leider musste bei gleichem Notendurchschnitt das Lops entscheiden, da aus jeder Klasse maximal zwei Schüler nomminiert werden durften.
>>> mehr im THEO:net; 25.09.2014



17.09.2014
Segelfreizeit für Schüler wieder ein tolles Erlebnis

Mehr als 4Teamer an Board0 Schülerinnen und Schüler wären gerne mit dem Team von Pfarrer Burkhardt Nolte in der ersten Sommerferienwoche bei der Segelfreizeit des Theodorianum mit dem Schiff Boekanier auf dem Ijsselmeer mitgesegelt.
Doch leider gibt es nur 24 Plätze auf dem Schiff. Für die Teilnehmer war die Woche in den Sommerferien allerdings eine tolle Erfahrung...

>>> mehr im THEO:net, 17.09.2014



12.09.2014
Veranstaltung am 17. September zur Geschichtes des Denkmals "Christmas Truce" in Mesen

Die GeschiDas Monumentchte des neuen Denkmals zum "Weihnachtsfrieden" wird in einer Veranstaltung am Mittwoch, 17. September, von 19 bis 20.30 Uhr in der Aula des THEO vorgestellt.
Im zweiten Teil der Veranstaltung berichten ein Geschichtskurs des THEO und ihr Lehrer Dr. Bernhard Böttcher über Forschungen im Archiv der Schule zum Ersten Weltkrieg. An ihren Ergebnissen wird deutlich, wie der Erste Weltkrieg das Leben der Schüler, Lehrer und der Schulgemeinde damals beeinflusst hat.
Der Eintritt ist frei.

>>> s. a. Bericht im WV, 12.09.2014

>>> mehr zum Projekt " Weihnachtsfrieden" und zum Denkmal "Christmas Truce" weiter unten auf dieser Seite (28.08.2014)


11.09.2014
Erfolgreiche DELE-Prüfungen

DELE-AbsolventenDie Diplomas de Español como Lengua Extranjera DELE – sind vom spanischen Ministerium für Bildung, Kultur und Sport beglaubigte Zertifikate und gelten als offizieller, international anerkannter Nachweis der spanischen Sprachkenntnisse als Fremdsprache.

Im 1. Halbjahr des Schuljahres 2013/14 belegten 12 Schülerinnen und Schüler aus der Q1 und Q2 die AG und absolvierten mit großem Erfolg die DELE-Prüfungen. Dieses Mal konnte sogar ein Schüler das Niveau B2 aufgrund eines langen Aufenthaltes in Argentinien erreichen. Die Schülerinnen und Schüler konnten noch vor den Sommerferien ihre Zertifikate entgegen nehmen.

>>> mehr im THEO:net, 11.09.2014


28.08.2014
Denkmal "Christmas Truce" in Mesen (Belgien) vor dem „Peace Village" fertig gestellt

Das MonumentIm Juni 2014 wurde das Denkmal "Christmas Truce" in Belgien vor dem „Peace Village“, einer Jugendbegegnungsstätte in Mesen, Belgien, fertig gestellt.

Nachdem die im Projekt kooperierenden Schüler des Theodorianums und des Mildenhall College Academy Entwürfe für ein Denkmal erstellt hatten, hat in diesem Sommer die Steinmetzin Valerie Leverett aus Cambridge ein Denkmal gestaltet, in dem die Vorstellungen und Modelle der Schüler umgesetzt wurden...

>>> mehr im THEO:net, 28.08.2014


28.08.2015
Kupferstich zeigt den Westflügel des Vorgängers der Theologischen Fakultät im Einweihungsjahr 1616

Westflügel 1616Im Panegyricus, einer Lobschrift zu Ehren des Fürstbischofs Dietrich von Fürstenberg, die zur Einweihung der Hochschule im Jahr 1616 verfasst worden war, wurde jetzt ein Kupferstich entdeckt, der den Westflügel des heutigen Gymnasium Theodorianum, des damaligen Jesuitenkollegs zeigt.
Der Hochschulrektor der Theologischen Fakultät Josef Meyer zu
Schlochtern präsentierte jetzt diesen Fund ...

>>> mehr im THEO:net, 28.08.2014



18.08.2014
„Quallengetier und Pflanzenwelten“ – Druckgrafiken der Klasse 6a in der Kinderbibliothek

Quallengetier„Wie könnte eine neu entdeckte Quallenart aussehen?“ Motiviert durch einen Zeitungsbericht gestalteten die Schülerinnen und Schüler ihre Ideen hierzu. Außerdem entwarfen sie fantastische Pflanzenwelten in Anlehnung an einen Textausschnitt aus der „Unendlichen Geschichte“ von Michael Ende.

Zu Beginn der praktischen Arbeit zeichneten die Schülerinnen und Schüler  ihre Motivideen, übertrugen diese auf einen Druckträger, um sie anschließend als Hochdruck zu drucken.

Die fantasiereichen und farbenfrohen Arbeiten sind bereits ab dem 22. Juli 2014 in der Kinderbibliothek Paderborn (Rosenstraße 13) zu sehen.


18.08.2014
Erfolgreiche Schuhputzaktion zu Libori zugunsten unser Partnerschule in Brasilien

SchuhputzaktionFür einen guten Zweck opferten 15 Lehrkräfte und 37 Schülerinnen und Schüler der Unterstufe des Theodorianums einen Teil ihrer Ferienzeit: Am traditionellen Schuhputzstand gegenüber der Schule am Kamp sammelten sie während der Liboriwoche den stolzen Betrag von gut 2300 EURO. Das Geld ist für das Straßenkinderprojekt in den Slums von Sao Luis (Brasilien) bestimmt, das von der Franziskaner-Mission in Werl betreut wird. Seit 1993 unterstützt das Theodorianum dieses Projekt durch vielfältige Spendenaktionen.

>>> s.a. Bericht im WV, 25.08.2014



15.08.2014
Über dreißig Jahre Engagement für Schule und Schüler - zwei Urgesteine verlassen das THEO

Zum Schuljahresende verabschiedete das Gymnasium Theodorianum mit Elisabeth Naewe und Wolfgang Heuckmann zwei Kollegen, die nicht nur zu den „Urgesteinen“ zu zählen sind, sondern seit Jahrzehnten die Schule dadurch prägten, dass sie hohe Fachkompetenz, Empathie für die Schüler und Engagement für die Schule miteinander verknüpften...
E. Naewe     W. Heuckmann

>>> mehr im THEO:net, 15.08.2014

****************************************************

>>> zum Archiv der Website "Aktuelles aus dem THEO", Schuljahr 2013/14